Herzlich Willkommen bei der Singakademie Rostock e.V.

Etwa 60 Sängerinnen und Sänger bilden zur Zeit die Singakademie Rostock. Die Freude an anspruchsvoller musikalischer Arbeit verbindet uns miteinander.
Wir sind ein semiprofessioneller Laienchor und unser Repertoire reicht vom Volksliedsatz über sinfonische Chorwerke bis hin zur Mitwirkung bei Opernaufführungen und Konzerten am Volkstheater Rostock. Mit diesem verbindet uns eine mehr als 40-jährige Zusammenarbeit. Darüber hinaus tritt der Chor regelmäßig in und außerhalb von Rostock zu verschiedenen Anlässen auf.

Die Spielzeit 2019/2020 hält für uns Mitglieder vielerlei spannende Projekte bereit. Im Oktober feiert die Verdi-Oper „La Traviata“ im Großen Haus Premiere. In dieser Produktion unterstützen einige Sängerinnen und Sänger den Opernchor des Volkstheaters. Zu Weihnachten ist der Chor mehrfach zu hören. Wir gestalten einen Adventsbalkon, gastieren mit Bachs „Weihnachtsoratorium“ in Berlin und nehmen am „Weihnachtssingen“ im Rostocker Ostseestadion teil. Traditionell schließen wir das Jahr mit den drei Silvesterkonzerten, an denen Beethovens „IX. Sinfonie“ erklingt.
Im weiteren Verlauf der Spielzeit stehen der „Elias“ von Mendelssohn-Bartholdy, die Oper „Eugen Onegin“ von Tschaikowski und ein Konzert mit der Queen-Coverband „MerQury“ im Ostseestadion auf dem Programm.

Mehr Infos dazu gibt es in der Rubrik  Termine  

Aktuelles

Unsere aktuellen Termine:

Fr. 10.6.2018 Oper XY 20:00 Volkstheater Rostock

Di. 23.6.2018 Oper XY 19:00 Marienkirche Rostock

Singen Sie mit uns!

Um einen Termin für ein Vorsingen zu vereinbaren, melden Sie sich unter:
info@singakademierostock.de

Künstlerische Leitung

 

Frank Flade, in Dessau geboren, studierte in Weimar, Berlin und Salzburg Chor- und Orchesterdirigieren. Während seines Studiums war er Künstlerischer Leiter des Universitätsorchesters in Salzburg. Danach führten ihn Engagements nach China (Wuhan Symphony Orchestra und National Ballet of China). Er arbeitete als Repetitor und Dirigent an der Staatsoperette in Dresden und als Chordirektor am Theater Aachen.
Mit der Spielzeit 2010/11 begann sein Engagement als stellvertretender Chordirektor und künstlerischer Leiter des Konzertchores der Staatsoper Berlin. Hier arbeitete Frank Flade mit Dirigenten wie Daniel Barenboim, Simon Rattle, Zubin Mehta, Ingo Metzmacher, Massimo Zanetti und Andris Nelsons zusammen.
Seit 2012 leitet Frank Flade erfolgreich den Jugendchor der Staatsoper. Regelmäßig dirigiert er die Konzerte des Jugend- und Konzertchores, die mit Mitgliedern der Staatskapelle aufgeführt werden. Er gastierte als Dirigent in Italien, Frankreich und China (zuletzt 2018 in Shanghai). Seit September 2017 ist er Chordirektor am Volkstheater Rostock und leitet hier den Opernchor und die Singakademie Rostock.

frank.flade@rostock.de

Stimmgruppen